AlpspiX in Garmisch-Partenkirchen | Eine Aussichtsplattform der Superlative

Auf einen Blick

  • Garmisch-Partenkirchen

Grandiose Ausblicke in die unendlich erscheinende Weite. Um dich herum die gewaltigen Gipfel der Zugspitzregion. Das alles erwartet dich auf der Aussichtsplattform AlpspiX am Osterfelderkopf. Wenige Schritte von der Bergstation der Alpspitzbahn entfernt befindet sich die X-förmige Stahlkonstruktion, tausend Meter über dem Erdboden. Spüre, wie das Adrenalin durch deine Adern fließt, wenn du am Ende der 25 Meter langen Stege stehst. Lediglich eine Glaswand zwischen dir und dem herrlichen Panoramaausblick. Bist du bereit für Weitblicke zwischen Himmel und Höllental? Gut zu wissen: Die Bergbahn führt direkt zur Aussichtsplattform und ist dadurch für jeden ganzjährig zugänglich. Wander-Tipps: Der Besuch der AlpspiX lässt sich wunderbar mit einer gemütlichen Wanderung kombinieren. Ob der familienfreundliche Gipfel-Erlebnisweg am Osterfelderkopf oder der Genuss-Erlebnisweg von der Bergstation der Alpspitzbahn zur Kreuzeckbahn – spektakuläre Ausblicke sind dir gewiss. Grandiose Ausblicke in die unendlich erscheinende Weite. Um dich herum die gewaltigen Gipfel der Zugspitzregion. Das alles erwartet dich auf der Aussichtsplattform AlpspiX am Osterfelderkopf. Wenige Schritte von der Bergstation der Alpspitzbahn entfernt befindet sich die X-förmige Stahlkonstruktion, tausend Meter über dem Erdboden. Spüre, wie das Adrenalin durch deine Adern fließt, wenn du am Ende der 25 Meter langen Stege stehst. Lediglich eine Glaswand zwischen dir und dem herrlichen Panoramaausblick. Bist du bereit für Weitblicke zwischen Himmel und Höllental? Gut zu wissen: Die Bergbahn führt direkt zur Aussichtsplattform und ist dadurch für jeden ganzjährig zugänglich. Wander-Tipps: Der Besuch der AlpspiX lässt sich wunderbar mit einer gemütlichen Wanderung kombinieren. Ob der familienfreundliche Gipfel-Erlebnisweg am Osterfelderkopf oder der Genuss-Erlebnisweg von der Bergstation der Alpspitzbahn zur Kreuzeckbahn – spektakuläre Ausblicke sind dir gewiss.

Du bist oben auf dem Osterfelderkopf. Die Luft ist klar, der Blick unendlich und das Panorama grandios. Um dich herum nur Himmel, gewaltige Gipfel und Weite. Der AlpspiX liegt rund 50 Meter von der Bergstation der Alpspitzbahn entfernt. Dort ragen zwei 13 Meter lange Stahlarme über dem Nichts. Allein die bis zu drei Meter breiten Stege der beiden Aussichtsplattformen bringen dein Adrenalin in Wallung: Am Ende der Konstruktion erreichst du eine Glaswand. Halte bitte kurz den Atem an, du stehst direkt über dem Abgrund: Willkommen auf der neuen Aussichtsplattform AlpspiX. Der Ausblick dort garantiert weiche Knie: 1.000 Meter tief schaust du in das Höllental und in Richtung Zugspitze. Eindrücke, die du nie vergisst. Du bist oben auf dem Osterfelderkopf. Die Luft ist klar, der Blick unendlich und das Panorama grandios. Um dich herum nur Himmel, gewaltige Gipfel und Weite. Der AlpspiX liegt rund 50 Meter von der Bergstation der Alpspitzbahn entfernt. Dort ragen zwei 13 Meter lange Stahlarme über dem Nichts. Allein die bis zu drei Meter breiten Stege der beiden Aussichtsplattformen bringen dein Adrenalin in Wallung: Am Ende der Konstruktion erreichst du eine Glaswand. Halte bitte kurz den Atem an, du stehst direkt über dem Abgrund: Willkommen auf der neuen Aussichtsplattform AlpspiX. Der Ausblick dort garantiert weiche Knie: 1.000 Meter tief schaust du in das Höllental und in Richtung Zugspitze. Eindrücke, die du nie vergisst.

Auf dem OsterfelderkopfKreuzeckbahnstraße 12

82467 Garmisch-Partenkirchen

Deutschland


Tel.: (0049) 8821 79 70

E-Mail:

Webseite: http://www.zugspitze.de/


Was möchten Sie als nächstes tun?