Kirche St. Wolfgang

Auf einen Blick

  • Grafenaschau

Der Bauer Heinrich Hohenleitner gab nach einem Erlebnis in seiner Kindheit das Versprechen ab, aus Dankbarkeit eine Kirche zu errichten. Er stand zu seinem Wort und so wurde zwischen 1545 und 1580 die Sankt Wolfgang-Kirche errichtet. Auch ein Votivbild, das seine Geschichte erzählt, stiftete der Bauer. Beachtlich sind auch die Apostelbilder sowie der gläserne Kronleuchter, der aus der Aschauer Glashütte stammt.

Der Bauer Heinrich Hohenleitner gab nach einem Erlebnis in seiner Kindheit das Versprechen ab, aus Dankbarkeit eine Kirche zu errichten.

Er stand zu seinem Wort und so wurde zwischen 1545 und 1580 die Sankt Wolfgang-Kirche errichtet. Auch ein Votivbild, das seine Geschichte erzählt, stiftete der Bauer. Beachtlich sind auch die Apostelbilder sowie der gläserne Kronleuchter, der aus der Aschauer Glashütte stammt.

Aschauer Straße

82445 Grafenaschau

Deutschland


Tel.: +49 (0) 8841 1462

E-Mail:

Webseite: www.schwaigen.de


Was möchten Sie als nächstes tun?