Pfarrkirche St. Martin

Auf einen Blick

  • Garmisch-Partenkirchen

St. Martin ist die katholische Pfarrkirche von Garmisch im oberbayerischen Markt Garmisch-Partenkirchen. Sie ist ein Beispiel des süddeutschen Barock und wurde 1730 bis 1734 von Joseph Schmuzer erbaut. Die Deckengemälde stammen von Matthäus Günther, die Freskobilder von Franz Seraph Zwinck.

St. Martin ist eine katholische Pfarrkirche im Ortsteil von Garmisch. Die Kirche wurde 1730 bis 1734 von Joseph Schmuzer erbaut und verkörpert den süddeutschen Barock. Die Deckengemälde stammen von Matthäus Günther, die Freskobilder von Franz Seraph Zwinck.

Marienplatz 6

82467 Garmisch-Partenkirchen

Deutschland


Webseite: www.erzbistum-muenchen.de/Pfarrei/Page007033.aspx


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.