Bergtour - Gratüberschreitung im königlichen Jagdrevier

Auf einen Blick

  • Start: Schloss Linderhof, Linderhof
  • Ziel: Tourist-Information Oberammergau
  • schwer
  • 19,13 km
  • 8 Std. 32 Min.
  • 1098 m
  • 1730 m
  • 830 m
  • 100 / 100
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Die Überschreitung dieser Gipfelreihe gehört zu den schönsten Touren in den Ammergauer Alpen. Von den königlichen Schlossgärten geht es mit Gratüberschreitung nach Oberammergau Die  Überschreitung dieser Gipfelreihe gehört zu den schönsten Touren in den Ammergauer Alpen. Von den königlichen Schlossgärten geht es mit Gratüberschreitung nach Oberammergau

Wandertour von Schloss Linderhof über die Brunnenkopfhäuser sowie dem Gipfel-Trio Dreisäulerkopf - Hennenkopf - Laubeneck zum Pürschlinghaus. Von dort zurück zur Kolbensattelhütte und über die Kreuzigungsgruppe nach Oberammergau.

Wandertour von Schloss Linderhof über die Brunnenkopfhäuser sowie dem Gipfel-Trio Dreisäulerkopf - Hennenkopf - Laubeneck zum Pürschlinghaus. Von dort zurück zur Kolbensattelhütte und über die Kreuzigungsgruppe nach Oberammergau.

Weitere Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
  • Kletterstellen
Anreise

Die Tour beginnt schon königlich und zwar in den Schlossanlagen von Linderhof. Über einen etwas knackigen Anstieg geht es hinauf zu den Brunnenkopfhäusern, einer ehemaligen Jagdhütte von König Maximilian I.

Jetzt reiht sich ein Gipfel nach dem anderen wie auf einer Perlenschnur. Nachdem Sie Dreisäulerkopf -  Hennenkopf und Laubeneck hinter sich gelassen haben gelangen Sie zur nächsten königlichen Jagdhütte - dem Pürschlinghaus.

Vom Pürschlinghaus wandern Sie zurück Richtung Unterammergau. Kurz nach dem Pürschlinghaus erwartet Sie ein Wegweiser, der Sie Richtung Kolbensattelhütte leitet.

Zum Abschluss der Tour wartet dann die Sonnenterasse der Kolbensattelhütte auf Ihren Besuch, bevor es über die Kreuzigungsgruppe hinab nach Oberammergau geht. Müde Wanderer können die Tour ins Tal mit dem Alpine Coaster abkürzen.

Von hier aus können Sie mit Bus zurück nach Linderhof fahren.

 

Unsere Empfehlung:
Nie mehr verlaufen - Wir empfehlen unsere kostenlose App "Tourenplaner Ammergauer Alpen" mit GPX-Tracks für alle Touren in der Region

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausrüstung

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss in den Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie das Best of Wandern Testcenter in Wurmansau und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus.

  • GPS-Geräte
  • Rucksäcke
  • Kindertragen
  • Kinderjacken
  • Multifunktionsjacken
  • Wanderschuhe
  • Stöcke und Stirnlampen
  • Ferngläser
  • Tourensoftware
  • Schneeschuhe
  • Trekking-Schirme

Das Best of Wandern Testcenter finden Sie im Ammertaler Hof in Wurmansau. 

Adresse: Ammertaler Hof - Alte Römerstr. 10 - 82442 Wurmansau/Saulgrub

Tel.: +49 8845 7589 42

Infos unter: www.ammergauer-alpen.de/testcenter

Tipp des Autors

Müde Wanderer kürzen die Tour ab der Kolbensattelhütte mit einer Fahrt mit dem Alpine Coaster ins Tal ab.

Anfahrt

A95, B23 über Ettal und Granswang nach Linderhof 

Parken

Parkplatz Schloss Linderhof, Linderhof

Parkplatz ist kostenpflichtig

Parkdauer: maximal 24 Std

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Linderhof
9622 Oberammergau - Ettal - Linderhof (Schloss)

Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus

 

Karte / Karten

Kartenmaterial erhalten Sie im Onlineshop der Ammergauer Alpen GmbH unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop

 

Weitere Informationen

Wegbelege

  • Asphalt (4%)
  • Wanderweg (71%)
  • Schotter (9%)
  • Pfad (15%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen