BR-Schneeschuhnacht Panorama-Tour

Auf einen Blick

  • Start: Am Kurpark Wallgau
  • Ziel: Haus des Gastes Wallgau
  • mittel
  • 8,05 km
  • 2 Std. 6 Min.
  • 46 m
  • 901 m
  • 848 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100

Leichte Tour der BR-Schneeschuhnacht, geplanter Start 14:30 Uhr.


Panorama-Tour
 
Die leichtere der beiden Touren führt vom Startpunkt der BR Schneeschuhnacht über den Golfplatz entlang der unberührten Isar in Richtung Krün. Auf der Strecke des Schlittenhunderennens geht die Tour unter einer Brücke der Bundesstraße hindurch. Anschließend folgen Sie der Route über weitläufige Wiesen mit einzigartigem Panorama, bevor Sie wenig später über das Haus des Gastes den Zieleinlauf am Dorfplatz erreichen.

Die Höhepunkte der Tour

  • begleitet von Rosi Mittermaier
  • unvergleichliche Ausblicke auf drei Gebirgsformationen: Soiernspitzen, Karwendel und Wetterstein
 
Die Tourenbeschreibung
Startpunkt ist die Wiese am Kurpark in Wallgau. Gleich zu Beginn überquert die Tour die Flößerstraße und führt über die Skating-Loipe auf die naheliegenden, schneebedeckten Wiesen des Golfplatzes. Das Areal bietet hier deutlich mehr Platz und so kann nach Belieben neben- oder hintereinander gewandert werden. Kurz darauf trifft die Route auf den ersten Loipenabschnitt und führt in Richtung Süden immer entlang des Isarufers. An der imposanten Floßbühne, die von den heimischen Vereinen im Laufe des Jahres immer wieder für Aufführungen und andere Anlässe genutzt wird,hat die Tour ihren ersten Stopp. Anschließend verläuft die Strecke auf dem Areal des jährlichen Hundeschlittenrennens weiter in Richtung Krün. Hier bietet sich - je nach Fitnessstand - die Möglichkeit, durch den Tiefschnee oder entlang der nahegelegenen Loipe zu wandern. Nach einem idyllischen Waldstück verläuft die Strecke in Richtung Westen, entlang des angelegten Isarkanals nach Wallgau. Nach der Unterführung der Bundesstraße führt der Weg über Wiesen und Flure, die einen einzigartigen Ausblick auf die umliegenden Berge bieten. Vor dem Zieleinlauf sammeln sich alle Teilnehmer amHaus des Gastes und marschieren dann gemeinsam Richtung Dorfplatz zur großen Feier.
 
 
Ihre Einkehrmöglichkeiten unterwegs
  • Stopp an der Floßbühne
  • Verpflegungsstand von Ledlenser
  • Haus des Gastes Wallgau
 
Allgemeine Informationen zur Tour
 
Weitere Tipps
 
Die Tour ist bestens für Anfänger geeignet. Mit wenigen Höhenmetern und nur 8 km erfordert sie keine große Grundkondition und belohnt dennoch mit atemberaubenden Ausblicken auf mehrere Gebirgsmassive in der Alpenwelt Karwendel. Die Route führt teilweise auf den Skating-Loipen oder durch unberührten Tiefschnee. Danach geht die Tour zurück zum Dorfplatz in Wallgau und endet dort.

 
 
Parkmöglichkeiten
  • siehe Anfahrt mit dem PKW auf der Homepage
 
Beste Jahreszeit
  • Wintermonate
 
 
In Notfällen:
Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.
 
Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden









Weitere Informationen

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.

 

Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.