Das Zugspitzdorf Grainau mit seinen Ortsteilen

Auf einen Blick

  • Start: Grainauer Kurhaus ; Parkweg 8
  • Ziel: Grainauer Kurhaus ; Parkweg 8 ; 82491 ; Grainau
  • 7,31 km
  • 1 Std. 12 Min.

Sie starten vom Parkplatz am Kurhaus und folgen nach dem Schwimmbad links
dem Wegweiser zum Musikpavillon. Vor dem Pavillon geht es links am kleinen
Teich, dem sog. Vorwärmer (er wurde so genannt, da früher das Wasser für
das Schwimmbad vom Bach erst in diesen Teich geleitet wurde, damit es sich
etwas erwärmt bevor es ins Schwimmbecken geleitet wurde) vorbei und dann
rechts zum Bahnübergang in der Waxensteinstraße. Dieser folgen Sie nun,
vorbei an der Grainauer Kirche mit dem schönen Bergfriedhof bis zum Oberen
Dorfplatz. Hier halten Sie sich links und spazieren auf der Zugspitzstraße
immer weiter, bis auf der rechten Seite der Hammersbacher Fußweg abzweigt,
der Sie auf dem direktesten Weg nach Hammersbach bringt.
Für eine schönere Variante biegen Sie nach dem Vorwärmer links nach ca. 30 m
rechts Richtung Schwarzenkopfweg, und am Schwarzenkopfweg nochmal
nach links. Bei der nächsten Straßenkreuzung an der Marienkapelle geht es
rechts in den Zigeunerweg (nach links führt hier die Alpspitzstraße zurück nach
Untergrainau). Über die kleine Anhöhe des Zigeunerbergls spazieren Sie immer
den Zigeunerweg entlang, bis rechts der Wanderweg in Richtung Hammersbach
in den Wald abzweigt. Diesem folgen Sie nun durch das kleine Waldstück
hindurch bis zur Zugspitzstraße. Überqueren Sie an der evangelischen Kirche
die Straße, so gelangen Sie direkt in die Höllentalstraße, die Sie nach Hammersbach
führt. In Hammersbach vorbei an der Kapelle und dem Hotel „Haus
Hammersbach“ immer der Straße folgen.
Unmittelbar nach dem Bahngleis am Ortsende zweigt rechts ein geteerter
Fußweg ab. Dieser Weg führt in einem schönen Bogen durch die Wiesen der
Degernau. Sie halten sich nach der kleinen Brücke links und an der nächsten
Weggabelung wieder links. So erreichen Sie den Ortsteil Schmölz:
An den ersten Häusern biegen Sie rechts in den Ofenlainweg ein. Am Ende
geht es dann links in die Wankstraße, die nach einer kurzen Strecke auf die
Schmölzstraße trifft. Hier nach rechts, über die Bahngleise und immer der
Schmölzstraße entlang, bis Sie an der Bushaltestelle (linke Straßenseite) in die
Straße An der Wies einbiegen. Spazieren Sie die Straße bis zum Ende, bis Sie
das Restaurant „Gunglstubn“ erreichen. Jetzt geht es nach links in die Loisachstraße,
der Sie folgen, bis links der Krepbachfußweg beginnt. Es geht am
Huberpark vorbei durch die Wiesen, immer am Krepbach entlang. Wenn Sie die
ersten Häuser von Untergrainau erreichen, können Sie geradeaus weiter bis zum                                                              Unteren Dorfplatz wandern oder Sie biegen links in den Stepbergweg, dann
Gassenbichl ein und gelangen so zum Ausgangspunkt, dem Grainauer
Kurhaus.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.