Durch einsame Bergtäler und durch kühle Wald

Auf einen Blick

  • Start: Kreuzeck
  • Ziel: Olympia-Skistadion ; 82467 ; Garmisch-Partenkirchen
  • 9,75 km
  • 2 Std. 24 Min.
  • 900 m

Vom Verbindungsweg zwischen Kreuzeck und Hochalm zweigt nach kurzem
Abstieg vom Kreuzeck links der Wanderweg durch das Bodenlainetal ins
Reintal ab. Immer im Wald verläuft der Weg zunächst in steilen Kehren abwärts,
wird schließlich flacher und trifft auf den markierten Weg von Partenkirchen
ins Reintal. Hier halten Sie sich links und gelangen so am Reintaler Hof
(keine Einkehr) vorbei zur Partnachalm. Von hier aus können Sie der Fahrstraße
zur Alm abwärts folgen und erreichen so in ca. 45 Minuten das Olympia-Skistation.
Sie können aber auch von der Partnachalm in wenigen Minuten den
Abstieg zur Partnachklamm machen. Hierzu gehen Sie auf dem Weg rechts
an der Terrasse der Alm vorbei und ein kurzes Stück durch den Wald hinunter
zur Partnach. Dann folgen Sie dem Wanderweg nach links in die Klamm. Nach
der Klamm erreichen Sie beim Weiler Wildenau die für den Verkehr gesperrte
Straße zum Skistadion. Eine weitere Variante des Rückwegs ergibt sich, wenn                                                                            Sie an der Abzweigung zum Reintaler Hof geradeaus weitergehen und der
Forststraße hinunter zur Partnach folgen. Immer am Fluss entlang führt Sie
diese genau in die Partnachklamm.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.