Erlebnisweg Kloster Ettal - Kulturmeile Ammergauer Alpen

Auf einen Blick

  • Start: Kloster Ettal
  • Ziel: Kloster Ettal
  • leicht
  • 0,30 km
  • 1 Std.
  • 7 m
  • 876 m
  • 867 m
  • 80 / 100
  • 10 / 100

Beste Jahreszeit

Zu einem der zahlreichen hochkarätigen Kulturdenkmälern in den Ammergauer Alpen zählt das Kloster Ettal, das Teil der Kulturmeile Ammergauer Aplen ist. Eingebettet in den wunderschönen bayrischen Alpen erzählt es von einer bewegten Vergangenheit. Der Mixed-Reality-Guide "Kloster Ettal" von Locandy führt die Besucher interaktiv durch dieses einzigartige Kloster und gibt Einblicke in die Geschichte und das alltägliche Leben des Klosters.

Vor dem Start (kann bereits zu Hause erledigt werden):

Hol dir die Locandy App im Appstore bzw. Playstore

Gehe in der App auf Textsuche, gib einfach Ettal ein und lade dir den Mixed-Reality-Guide "Kloster Ettal" herunter. 

Startpunkt: 

Kloster Ettal

Kaiser-Ludwig-Platz

82488 Ettal

Deutschland

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Die Locandy App führt dich von Station zu Station. Sobald du eine Station erreicht hast, werden über GPS die Stationsinhalte freigeschalten und du kannst interessanten und spannenden Anekdoten rund um die Geschichte des Klosters Ettals lauschen. Kleine Aufgaben machen den Besuch zu einem interaktiven Erlebnis, so kannst du beispielsweise ein virtuelles Bier brauen.

 

Insgesamt führt dich der Mixed-Reality-Guide zu 5 Stationen: 

1. Die Ammergauer Kulturmeile (diese Station ist als Einleitung ortsunabhängig und kann bereits zu Hause angehört werden)

2. Die Entstehung des Klosters (diese Station befindet sich im Innenhof des Klosters Ettals)

3. Die Kloster Basilika (diese Station befindet sich vor der Basilika)

4. Das Leben im Kloster (diese Station befindet sich in der Basilika)

5. Die Betriebe für die Grundversorgung des Klosters (diese Station befindet sich vor dem Klosterhotel)

 

Mehr Informationen zu dem Locandy Mixed-Reality-Guide über Kloster Ettal erfährst du über diesen Link.

Mehr Informationen zu der Kulturmeile Ammergauer Alpen findest du über diesen Link.

Ausrüstung

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss im Naturpark Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie die neuen Testcenter in der Kur- und Touristinformation in Bad Bayersoien oder in der Sportzentrale Papistock in Oberammergau und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus.

  • GPS-Geräte
  • Rucksäcke
  • Kindertragen
  • Multifunktionsjacken
  • Wanderschuhe
  • Stöcke
  • Ferngläser
  • Schneeschuhe
  • Grödeln
  • Warminis
  • Trekking-Schirme

Die Best of Wandern Testcenter finden Sie in:

Kur- und Touristinformation Bad Bayersoien

Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien

Tel.: +49 8845 7030 620

Sportzentrale Papistock Oberammergau (ab April 2020)

Adresse: Bahnhofstr. 6a - 82487 Oberammergau

Tel.: +49 8822 4178

Infos unter: www.ammergauer-alpen.de/testcenter

Tipp des Autors

Hol dir die Locandy App im App bzw. Playstore, um das Kloster Ettal interaktiv zu erleben.

Anfahrt

München: über die A95 bis Autobahnende und weiter nach Oberau. Hier biegen Sie rechts Richtung Augsburg ab. Nachdem Sie den Ettaler Berg passiert haben, erreichen Sie Ettal - das südliche Tor zu den Ammergauer Alpen.

Füssen: Hier nehmen Sie den Weg über Steingaden. Danach Richtung Garmisch-Partenkirchen über die B23 nach Bad Bayersoien bzw. Bad Kohlgrub, Unterammergau, Oberammergau, Ettal.

Innsbruck: hier Richtung Garmisch-Partenkirchen, danach der Beschilderung zur A95 / München folgen. In Oberau links Richtung Augsburg abbiegen. Nachdem Sie den Ettaler Berg passiert haben, erreichen Sie Ettal - das südliche Tor zu den Ammergauer Alpen.

Öffentliche Verkehrsmittel

Die Ammergauer Alpen sind bequem mit dem Zug aus München zu erreichen.

In Murnau steigen Sie in die Regionalbahn (Ammertalbahn) ein und erreichen nach einer Fahrt, die Ihnen phantastische Ausblicke auf die Alpen ermöglichen, die Orte Bad Kohlgrub, Saulgrub, Altenau, Unterammergau und schlussendlich Oberammergau. Von dort geht es weiter mit dem Regionalbus nach Ettal. 

9606 Garmisch-Partenkirchen - Oberammergau - Wieskirche - Füssen

9622 Oberammergau - Ettal - Linderhof (Schloss)

 

Aus Richtung Innsbruck nehmen Sie den Zug über Garmisch-Partenkirchen bis Oberau. Hier steigen Sie um in die Regionalbusse Richtung Füssen.

Weitere Informationen

Wegbelege

  • Wanderweg (36%)
  • Unbekannt (64%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.