Höhenrainweg - Terrainkurweg 2

Auf einen Blick

  • Start: Tourist Information Dorfplatz Untergrainau
  • Ziel: Tourist Information Dorfplatz Untergrainau
  • 5,00 km
  • 1 Std. 21 Min.
  • 71 m
  • 807 m
  • 736 m

Eine Runde über schmale, naturbelassene Wege am Höhenrain, die atemberaubende Ausblicke bietet. Dieser bequeme Spaziergang bietet einen schönen ersten Eindruck von Grainau und seiner beeindruckenden Lage. Die majestätische Zugspitze und die Grainau überragenden Waxensteine bilden die direkte Kulisse. Hier schweift der Fernblick weiter ins Loisachtal zum breiten Rücken des Wanks im Osten bis fast zum Karwendel. Ein besonderer Genuss ist ein Abendspaziergang am Höhenrain, wenn die Sonne untergeht. Das Alpenglühen mit seinem traumhaften Farbenspiel kann am gemütlichsten auf einer der zahlreichen Bänke dort betrachtet werden.

Der Höhenrainweg - Terrainweg 2

Kurzbeschreibung: Sehr schöne und aussichtsrreiche leichte Wanderung mit kurzem Anstieg auf bequemen, naturbelassenen Spazierwegen.

Besonderheiten:
- Kriegergedächtniskapelle am Höhenrain
- Panoramatafeln und einige Infotafeln zum Thema "Klima und Wasser im Wandel"
- Relaxliegen

Ausgangspunkt ist die Tourist Information am Untergrainauer Dorfplatz. Hier die Eibseestraße überqueren und jetzt links in Richtung Eibsee halten. Nach ca. 50 m den Wegweisern rechts hinauf in Richtung Höhenrain folgen. Bald ist die Kriegergedächtniskapelle am  Höhenrain erreicht. Hier an der kleinen Wegkreuzung rechts halten (in diese Richtung ist auch der Kramerplateauweg ausgeschildert). Nun geht es fast immer eben durch Wiesen und am Waldrand entlang.  Nach knapp 2 km führt der Weg allmählich wieder abwärts und trifft schließlich auf die Loisachstraße. Dieser linker Hand etwa 200 m folgen und dann die Straße überqueren, um auf einen kleinen Kiesweg, den Krepbachfußweg, zu gelangen. Hier links halten und dem kleinen Weg bis zum Ende folgen, um dort rechts in den Wald abzubiegen. Ein kleiner Rundweg führt nun um das alte Huberanwesen herum, vorbei an einem ehemaligen Schwimmbecken und an einer kleinen Schaukel, die zum verweilen einlädt. Sobald die Straße wieder in Sichtweite gelangt, links abbiegen und von nun an ortseinwärts dem Krepbachfußweg zu folgen. Dieser verläuft nun immer entlang des Krepbaches, bis bald die ersten Häuser der Straße "Am Krepbach" erscheinen. Hier geht es immer geradeaus weiter, bis der Ausgangspunkt am Untergrainauer Dorfplatz erreicht ist.

 

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.