Hüttenwanderung (4 Übernachtungen) - königliches Hüttenquartett

Auf einen Blick

  • Start: Kloster, Ettal
  • Ziel: Schloss Neuschwanstein, Schwangau
  • mittel
  • 50,84 km
  • 20 Std. 28 Min.
  • 3425 m
  • 1916 m
  • 790 m
  • 100 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Auf den Spuren von Mönchen und Königen quer durch die Ammergauer Alpen. Diese 5-tägige Wanderung durch die Bergwelt des größten bayerischen Naturschutzgebietes reiht die natürlichen und kulturellen Sehenswürdigkeiten wie an einer Perlenkette aneinander auf.

1. Tag - Kloster Ettal - Kofel - Sonnenberg - August-Schuster-Haus (4:43 Std - 12,7 km - Aufstieg 876 hm - Abstieg 194 hm)

Kontakt:
August-Schuster-Haus, Pürschlinghaus (hier ist z. Zt. keine Übernachtung möglich).
82497 Unterammergau 
Tel. +49 8822 / 3567 
Email: mail@august-schuster-haus.de 
Homepage: www.dav-bergland.de

2. Tag - August-Schuster-Haus - Teufelstättkopf - Brunnenkopf - Brunnkopfhütte (3:01 Std - 7,1 km - Aufstieg 613 hm - Abstieg 555 hm)

Kontakt:
Brunnenkopfhütte
82488 Ettal - Linderhof 
Homepage: https://www.dav-bergland.de/brunnenkopfhuette.html
 

3. Tag - Brunnenkopfhütte - Große Klammspitze - Grubenkopf - Hasentalkopf - Kenzenhütte (4:50 Std - 12,3 km - Aufstieg 877 hm - Abstieg 1167 hm)

Kontakt:
Kenzenhütte
Corinna und Pamela Linder
Kniebis 2a
87642 Halblech
Tel. +49 8368 / 390 
Email:  info@berggasthof-kenzenhuette.de  
Homepage: www.kenzenhuette-ammergebirge.de

4. Tag - Kenzenhütte - Gabelschrofen - Tegelberghaus (4:25 Std - 10,5 km - Aufstieg 872 hm - Abstieg 583 hm)
Kontakt:
Berggaststätte Tegelberghaus
Tegelberg 1
87645 Schwangau
Tel. +49 160 / 9776 8525
Email: tegelberghaus@yahoo.de 
Homepage: www.tegelberghaus.de

5. Tag - Tegelberghaus - Schloss Neuschwanstein(3:07 Std - 8,3 km - Aufstieg 84 hm - Abstieg 986 hm)

Die Rückfahrt zum Ausgangsort ist mit dem Bus möglich.

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Die ausführliche Wegbeschreibung finden Sie jeweils zu den einzelnen Etappen.

 

Unsere Empfehlung:
Nie mehr verlaufen - Wir empfehlen unsere kostenlose App "Tourenplaner Ammergauer Alpen" u. a. mit GPX-Tracks für alle Touren in der Region

 

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausrüstung

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss im Naturpark Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie die neuen Testcenter in der Kur- und Touristinformation in Bad Bayersoien oder in der Sportzentrale Papistock in Oberammergau und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus.

  • GPS-Geräte
  • Rucksäcke
  • Kindertragen, Kinderjacken
  • Multifunktionsjacken
  • Wanderschuhe
  • Stöcke
  • Ferngläser
  • Tourensoftware
  • Schneeschuhe
  • Trekking-Schirme

Die Best of Wandern Testcenter finden Sie in:

Touristinformation Bad Bayersoien

Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien

Tel.: +49 8845 7030 620

Sportzentrale Papistock Oberammergau

Adresse: Bahnhofstr. 6a - 82487 Oberammergau

Tel.: +49 8822 4178

Infos unter: www.ammergauer-alpen.de/testcenter

Tipp des Autors

Da die Kapazität der Hütten begrenzt ist empfehlen wir Ihnen eine rechtzeitige Reservierung.

Anfahrt

A95, B23 über Oberau nach Ettal

Parken

Parkplatz Ehemalige Tankstelle, Ettal

Mehr Informationen HIER

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Anfahrt:
Bushaltestelle: Ettal, Klosterhof
9606 Garmisch-Partenkirchen - Oberammergau - Wieskirche - Füssen

B17, B23 über Echelsbacher Brücke nach Oberammergau

Rückfahrt:
Bushaltestelle:Tegelbergstraße
9606 Füssen - Wieskirche - Oberammergau - Garmisch-Partenkirchen

Karte / Karten

Kartenmaterial erhalten Sie im Onlineshop der Ammergauer Alpen GmbH unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop oder in den Tourist-Informationen vor Ort.

 

Weitere Informationen

Wegbelege

  • Schotter (11%)
  • Straße (1%)
  • Wanderweg (39%)
  • Asphalt (3%)
  • Pfad (45%)
  • Klettersteig (1%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.