Meditationsweg Ammergauer Alpen: 03. Etappe - Soier See - Scheibum

Auf einen Blick

  • Start: Soier See, Bad Bayersoien
  • Ziel: Scheibum, Saulgrub
  • leicht
  • 7,32 km
  • 2 Std. 10 Min.
  • 156 m
  • 873 m
  • 763 m
  • 100 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Etappe vom Soier See (Station 3) bei Bad Bayersoien zum Felsdurchbruch Scheibum (Station 4) westlich von Saulgrub.

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Vom Parkplatz an der Liegewiese am Soier See laufen Sie linkerhand zum Zufluss des Sees, überqueren diesen und gehen links entlang des Baches zurück zur Dorfstraße und ins Ortszentrum.

Sie verlassen Bad Bayersoien und laufen die Dorfstraße nach rechts in nördlicher Richtung bis zur Kreuzung Ludwigstraße. Dieser folgen Sie nach links, überqueren die B23 und wandern zunächst im Rechtsbogen weiter.

Weiter orientieren sich Sie am Wegweiser zur Soyermühle. Unten an der Ammer angekommen, benützen Sie die Brücke zum gegenüberliegenden Ufer.

Hier an der Soyermühle gehen Sie rechts weiter den Berg hinauf und folgen den Wegweisern zunächst nach Kreut und nach Hagenwies.
Nach Hargenwies laufen Sie zunächst am Waldrand und später wieder durch den Wald in Richtung Kammerl.

Alternativweg ab der Soyer Mühle - nur für Geübte/Weg in schlechtem Zustand
Dieser Weg bis zum Kraftwerk Kammerl geht an Mühle linkerhand meist bergauf und wieder bergab, immer entlang der Ammer. An zwei Stellen haben Sie direkten Zugang zur Ammer. 

Beide Wege führen kurz nach Hargenwies wieder zusammnen. Nach dem Überqueren einer Eisenbrücke stehen Sie direkt vor dem Kraftwerk Kammerl und laufen weiter linkerhand den Hügel hinunter zur Ammerbrücke. Danach geht es links zur Scheibum, einem Felsdurchbruch der Ammer.

 

Unsere Empfehlung:

Nie mehr verlaufen - Wir empfehlen die kostenlose App "Zugspitz Region" u. a. mit GPX-Tracks zu allen Touren in der Region

 

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausrüstung

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss im Naturpark Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie die neuen Testcenter in der Kur- und Touristinformation in Bad Bayersoien oder in der Sportzentrale Papistock in Oberammergau und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus.

  • GPS-Geräte
  • Rucksäcke
  • Kindertragen, Kinderjacken
  • Multifunktionsjacken
  • Wanderschuhe
  • Stöcke
  • Ferngläser
  • Tourensoftware
  • Schneeschuhe
  • Trekking-Schirme

Die Best of Wandern Testcenter finden Sie in:

Kur- und Touristinformation Bad Bayersoien

Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien

Tel.: +49 8845 7030 620

Sportzentrale Papistock Oberammergau

Adresse: Bahnhofstr. 6a - 82487 Oberammergau

Tel.: +49 8822 4178

Infos unter: www.ammergauer-alpen.de/testcenter

Tipp des Autors

An den Wochenenden lohnt sich bei dieser Etappe des Meditationsweg ein Anstieg zum Wirtshaus Acheleschwaig, um sich im gemütlichen Wirtshaus zu stärken. Das Wirtshaus hat Freitags bis Montags geöffnet. Besichtigen Sie die kleine Kapelle am Wirtshaus. Diese wurde von Herrn Fischer 2012 errichtet und ist den "14 Nothelfern" geweiht.

Anfahrt

A95, Murnau St 2062, über Bad Kohlgrub nach Bad Bayersoien

Parken

Parkplatz Bauhof, Bad Bayersoien

 

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Eisplatz, Bad Bayersoien
9606 Garmisch-Partenkirchen - Oberammergau - Wieskirche - Füssen

Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus und Bahn.

e-Car-Sharing im Naturpark Ammergauer Alpen

Literatur

Einen Reiseführer zum Wandern auf dem Meditationsweg finden Sie in unserem Onlineshop unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop

Karte / Karten

Kartenmaterial erhalten Sie im Onlineshop der Ammergauer Alpen GmbH unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop oder in den Tourist-Informationen vor Ort.

Weitere Informationen

Wegbelege

  • Asphalt (37%)
  • Wanderweg (57%)
  • Pfad (2%)
  • Schotter (4%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.