Rund um den Eibsee

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz Eibsee (kostenpflichtig) ; Grainau
  • Ziel: Parkplatz Eibsee ; Grainau
  • 7,08 km
  • 54 Min.
  • 331 m
  • 1043 m
  • 973 m

Der Weg um den Eibsee ist einer der schönsten und abwechslungsreichsten. Manchmal direkt am Wasser entlang, dann wieder durch dichten Wald. Das kristallklare, hell- bis türkisblaue Wasser zieht die Blicke immer wieder magisch an. Stets erwarten dich eindrucksvolle Ausblicke auf den See und die unmittelbar über dem See aufragende Zugspitze. Ca. 4,8 Hektar groß und bis zu 34 m tief ist der Eibsee. Aufgrund seiner Lage unterhalb der Zugspitze und dem klaren, grün schimmernden Wasser gilt der Eibsee als einer der schönsten Seen der Alpen. Er entstand in der letzten Eiszeit, als ein Bergsturz den Kessel schuf, in dem der See heute liegt, und ist nun ein beliebtes Ausflugsziel.

Vom Parkplatz gehst du zur Infotafel, die oberhalb des Hotels und rechts von der aus Grainau kommenden Straße steht. Hinter der Infotafel beginnt der Weg rund um den Eibsee. Er führt dich hinunter ans Ostufer. Bald erreicht man eine kleine Brücke und wandert weiter am Nordufer entlang, dort hat man eine grandiose Aussicht auf die Zugspitze. Der Weg führt dich einmal um den See und bringt dich an deinen Ausgangspunkt zurück.

Tourismus-Service Zugspitzland

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.