Rundtour über den Eckbauer

Auf einen Blick

  • Start: Olympia-Skistadion
  • Ziel: Olympia-Skistadion ; 82467 ; Garmisch-Partenkirchen
  • 9,54 km
  • 2 Std. 6 Min.
  • 430 m

Folgen Sie der Beschreibung Nr. 24 und 25 durch die Partnachklamm und hinauf aufs Graseck. Auf diesem gut befestigten Wanderweg gelangen Sie in Kehren hinauf auf den Eckbauer. Für den Rückweg zum Skistadion bieten sich Ihnen verschiedene Möglichkeiten: Die schnellste und bequemste Variante ist die Fahrt mit der Kabinenseilbahn hinunter direkt neben das Skistadion (Bergstation ist in unmittelbarer Nähe des Berggasthauses). Wer jedoch lieber zurückwandert, wählt als direktesten Weg den Abstieg (sehr steil) über Graseck hinunter zur Wildenau. Von dort folgen Sie der Fahrstraße bis zum Skistadion. Einen etwas weiteren Bogen zurück ins Tal beschreibt der Weg, der unmittelbar neben der Seilbahn-Bergstation den Höhenrücken des Eckbauers
verlässt. Dieser Wanderweg führt Sie zunächst steil und gewunden, später auf bequemerer Strecke direkt zum Parkplatz am Skistadion.

Weitere Informationen

Tipp des Autors

Garmisch-Partenkirchen

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.