Schneeschuhwanderung - Von Unterammergau nach Oberammergau

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz Pürschling, Unterammergau
  • Ziel: Parkplatz Pürschling, Unterammergau
  • leicht
  • 6,68 km
  • 2 Std. 42 Min.
  • 425 m
  • 1275 m
  • 866 m
  • 40 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Schneeschuhtour für Anfänger durch verträumte Bergwälder Schneeschuhtour für Anfänger durch verträumte Bergwälder

Die Tour über die Rodelbahn und durch einsamen Bergwald hinauf zur Kolbensattelhütte eignet sich besonders für Anfänger, die sich mit der Technik des Schneeschuhwanderns vertraut machen wollen. Nach einer Rast in der gemütlichen Kolbensattelhütte erfolgt der Abstieg neben den der Skipiste über den Skitourenlehrpfad. Der Tourenverlauf wurde im Rahmen des Projektes "Skibergsteigen umweltfreundlich" des Deutschen Alpenvereins im Jahr 2015 in Zusammenarbeit mit lokalen Vertretern (Forst, Jagd und Bauern) erstellt.

Die Tour über die Rodelbahn und durch einsamen Bergwald hinauf zur Kolbensattelhütte eignet sich besonders für Anfänger, die sich mit der Technik des Schneeschuhwanderns vertraut machen wollen. Nach einer Rast in der gemütlichen Kolbensattelhütte erfolgt der Abstieg neben den der Skipiste über den Skitourenlehrpfad.

Der Tourenverlauf wurde im Rahmen des Projektes "Skibergsteigen umweltfreundlich" des Deutschen Alpenvereins im Jahr 2015 in Zusammenarbeit mit lokalen Vertretern (Forst, Jagd und Bauern) erstellt.

Weitere Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Anreise

Der Aufstieg erfolgt in Richtung Pürschling-Haus über die Forststraße, die auch als Rodelbahn genutzt wird. Achtung Gegenverkehr! An der großen Kreuzung, wo von unten der Weg durch die Schleifmühlklamm einmündet, biegen Sie links ab und wandern durch einsamen Bergwald, gemütlich bergauf zur Kolbensattelhütte.

Der Abstieg führt entlang der Aufstiegsspur des Skitourenlehrpfades (ausgeschildert) hinab ins Tal. Bitte achten Sie, dass Sie immer neben der Aufstiegsspur für die Skitourengeher absteigen um die Spuranlage nicht zu zerstören.

Von der Talstation der Kolbensesselbahn in Oberammergau benötigen Sie 30Min. zu Fuß bis zum Ausgangspunkt am Parkplatz Pürschling in Unterammergau. Sie können auch den Bus nutzen welcher am nahen Bahnhof in Oberammergau abfährt. 

Nie mehr verlaufen - Wir empfehlen unsere kostenlose App "Tourenplaner Ammergauer Alpen" mit allen Touren in der Region

Ausrüstung

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss in den Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie das Best of Wandern Testcenter in Wurmansau und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus.

  • GPS-GeräteRucksäcke, Kindertragen, Kinderjacken
  • Multifunktionsjacken
  • Wanderschuhe
  • Stöcke und Stirnlampen
  • Ferngläser
  • Tourensoftware
  • Schneeschuhe
  • Trekking-Schirme

Das Best of Wandern Testcenter finden Sie im Ammertaler Hof in Wurmansau. 

Adresse: Ammertaler Hof - Alte Römerstr. 10 - 82442 Wurmansau/Saulgrub

Tel.: +49 8845 7589 42

Infos unter: www.ammergauer-alpen.de/testcenter

Tipp des Autors

Nach der Tour wartet das Heißwasserbecken des Erlebnisbad WellenBerg in Oberammergau auf Ihren Besuch. Bei traumhafter Kulisse lässt es sich hier im 34Grad warmen Becken bestens entspannen.

Parken

Parkplatz Pürschling, Unterammergau

Parkplatz ist kostenpflichtig, mit elektronischer Gästekarte und KönigsCard frei

Parkdauer: keine Zeitbegrenzung (mehrere Tagestickets lösen)

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Unterammergau, Rathaus
9606 Garmisch-Partenkirchen - Oberammergau - Wieskirche - Füssen
Zughaltestelle: Unterammergau Bahnhof 
Murnau - Unterammergau – Oberammergau

Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus. 

Karte / Karten

Kartenmaterial erhalten Sie im Onlineshop der Ammergauer Alpen GmbH unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop oder in den Tourist-Informationen vor Ort.

 

Wegbelege

  • Unbekannt (29%)
  • Schotter (54%)
  • Wanderweg (17%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen