Spitzenblicktour - Mit dem Rad durch die Zugspitz Region

Auf einen Blick

  • Start: Bahnhof Murnau
  • Ziel: Bahnhof Murnau
  • schwer
  • 82,52 km
  • 5 Std. 50 Min.
  • 307 m
  • 777 m
  • 621 m
  • 100 / 100
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Eine sehr lange Radtour für konditionsstarke Radler, die quer durch die gesamte Zugspitz Region führt und landschaftliche Ausblicke der Extraklasse aufweist.

Diese Tour führt vom malerischen Künstlerort Murnau am Staffelsee vorbei am Murnauer Moos über Ohlstadt, Eschenlohe, Oberau und Farchant bis nach Garmisch-Partenkirchen und wieder zurück. Die Wege auf dieser Route sind sehr gut ausgebaut sowie beschildert und führen teils auf Asphalt und teils auf Schotter durch die landschaftliche Idylle des Loisachtals.

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Wir starten am Bahnhof in Murnau und fahren zunächst in Richtung Ortszentrum. Weiter in Richtung Süden geht es zunächst zur Gaststätte Ähndl, wo wir auch schon in das Murnauer Moos einbiegen. Durch das faszinierende Naturschutzgebiet geht es nach Grafenaschau und weiter bis Eschenhlohe. In Eschenlohe wenden wir uns gen Süden und fahren auf dem gut ausgeschilderten Radweg über Farchant, Oberau und Burgrain bis nach Garmisch-Partenkirchen. Immer wieder fahren wir entweder direkt entlang der Loisach oder nur wenige Meter von ihr entfernt.

Wer nun den Abstecher nach Grainau machen will biegt in Burgrain, direkt nach der Überquerung der Losiach (Straßenbrücke) rechts ab. Der Radweg führt uns an den Schienen entlang in den Ortsteil Partenkirchen. Nun halten wir uns rechts und stoßen erneut auf die Loisach, deren Verlauf wir bis nach Grainau folgen. Die Route führt uns anschließend weiter nach Hammersbach und entlang des südlichen Ortsrandes wieder zurück Richtung Garmisch-Partenkirchen. Nach einer ausgedehnten Rast machen wir uns wieder zurück in Richtung Murnau, wobei wir auf direktem Wege über Ohlstadt und nicht das Murnauer Moos fahren.

Sicherheitshinweise

Die Route führt entlang und durch etliche Ortschaften, die alle diverse Einkehrmöglichkeiten bieten. Eine ausreichende Stärkung haben wir auf dieser sehr langen Route (rund 80 km!) auch nötig.

Ausrüstung

Verkehrssicheres Fahrrad, Fahrradhelm, Tages-Radrucksack (ca. 20 Liter) mit Regenhülle,bequeme Sportschuhe, ggf. Radschuhe, witterungsangepasste und strapazierfähigeKleidung im Mehrschicht-Prinzip, ggf. Radtrikot, ggf. Fahrradhandschuhe, Luftpumpe,Fahrrad-Werkzeug, Sonnen- und Regenschutz, Proviant und Trinkwasser, Trinkflasche undpassende Halterung, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, ggf. Handy-Halterung für denLenker, ggf. Stirnlampe und Reflektoren, Kartenmaterial

Tipp des Autors

Für wen die Kilometeranzahl etwas zu sportlich ist, der kann die beiden Abstecher über Grafenaschau und hinter Garmisch-Partenkirchen ins beschauliche Grainau weglassen.

Anfahrt

Autobahn  A95 München - Garmisch-Partenkirchen bis zur Ausfahrt Murnau/Kochel. Nach der Ausfahrt Richtung Murnau halten und der Landstraße bis Murnau am Staffelsee folgen. Über die Kocheler Straße fährt man durch den Ort hinurch und kommt nach einer scharfen Linkskurve zu einer großen Kreuzung. Hier links auf die B 2 Richtung Garmisch-Partenkirchen einbiegen. Nach dem Ortsendeschild von Murnau rechts in die Ramsachstraße einbiegen und der Straße bis zum gebührenpflichtigen Wanderparkplatz folgen.

Parken

Gebührenpflichtiger Wanderparkplatz Murnauer Moos.

Alternativ am Staffelseeufer parken und noch einen wunderschönen Blick auf den See genießen ehe es los geht.

Öffentliche Verkehrsmittel

Ab München Hauptbahnhof bestehen stündliche Verbindungen nach Murnau.

Weitere Informationen

Radverleih in Murnau:

 

Radverleih in Garmisch-Partenkirchen:

Wegbelege

  • Asphalt (23%)
  • Straße (2%)
  • Schotter (73%)
  • Wanderweg (1%)
  • Schieben (1%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.