Tourentipp: Die Drei-Seen-Wanderung ab Wallgau

Auf einen Blick

  • Start: Haus des Gastes ; Zugspitzstr. 11
  • Ziel: Haus des Gastes ; Zugspitzstr. 11
  • mittel
  • 14,07 km
  • 2 Std. 42 Min.
  • 61 m
  • 927 m
  • 866 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Von Wallgau nach Gerold auf der Drei-Seen-Wanderung

Auf dieser Wanderung durch die Seenlandschaft der Alpenwelt Karwendel kommt man in den Genuss faszinierender Bergseen, die uralte Geschichte der Region und dem stetigen  Blick auf die Bergwelt Karwendel.

Die Höhepunkte der Tour

  • Badespaß am Barmsee
  • einzigartige Flora und Fauna
  • alte Römerstraße „Via Raetia“ in Klais

Die Tourenbeschreibung

Von Wallgau über Krün geht es zunächst ans Nordufer des Barmsees, der am Waldrand liegt. Hier gibt es einen kleinen Badeplatz, der zur kurzen Rast einlädt, bevor der Rucksack wieder geschultert wird. Auf einem gemütlichen Spazierweg geht es für ca. 10 min. am See entlang - dann weiter dem Wegweiser Richtung Gerold folgen. Zuerst flach, später über eine kurze, kräftige Steigung führt der Weg aus dem Wald heraus auf eine wunderschöne Blumenwiese. Am rechten Seeufer entlang führt der Weg nach Gerold. Anschließend folgt man dem Radweg bis nach Klais. Dort können Teile des alten Römerweges, der „Via Raetia“ gesichtet werden. In Klais geht es wieder in den Wald, in Richtung Grubsee. Bald erreicht man den kleinen, sehr idyllischen Badesee, welcher versteckt inmitten des Waldes liegt. Von dort durch den Wald in Richtung Alpengasthof Barmsee weiter bis nach Krün und wieder zurück nach Wallgau.

Weitere Informationen & Tipps

Nähere Informationen zu dieser Tour bezüglich Wegnummern, Park- und Einkehrmöglichkeiten sowie weitere Tourentipps der Urlaubsberater in Mittenwald, Krün und Wallgau finden Sie im Tourenportal der Alpenwelt Karwendel!

In Notfällen:

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.

Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Weitere Informationen

Sicherheitshinweise

Was im Notfall zu tun ist!

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.

Tipp des Autors

Informationen zur Alpenwelt Karwendel

Weitere Informationen zu Wander-, Radtouren und zahlreichen weiteren Freizeitmöglichkeiten in der Alpenwelt Karwendel finden Sie auch unter www.alpenwelt-karwendel.de.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.