Tourentipp: Wanderung durch die Hüttlebachklamm bei Krün

Auf einen Blick

  • Start: Wanderparkplatz im Gries ; Griesweg ; Krün - Im Gries
  • Ziel: Wanderparkplatz im Gries ; Griesweg ; Krün - Im Gries ; 82494 ; Krün
  • mittel
  • 3,52 km
  • 40 Min.
  • 121 m
  • 988 m
  • 861 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Durch die Hüttlebachklamm wandern

Die einfache Wanderung zur Hüttlebachklamm führt Sie entlang des Bachlaufs zur Aussichtsbank. Von hieraus können Sie die beeindruckenden Blicke in die von Felsen umgebene Klamm und Ihre Umgebung genießen.

Die Höhepunkte der Tour

  • Weg durch die beeindruckende Klamm, an Fels und Bachlauf entlang

Die Tourenbeschreibung

Ausgangspunkt für die Wanderung ist die Ortsmitte Krün, erreichbar durch die gleichnamige Bushaltestelle. Beim Maibaum geht es über die Schöttlkarspitzstraße zum Rathaus, weiter den Berg hinab Richtung Isar (bei Anreise per Auto gibt es dort den Wanderparkplatz "Im Gries"). Man geht über die Isarbrücke und folgt rechts der Forststraße ca. 300 Meter bis zum Abzweig in Richtung Hüttlebachklamm auf der linken Seite. Von hier aus geht man durch die beeindruckende Klamm. Zuerst nur leicht ansteigend über einen schmalen Steig, danach an Felswänden entlang bis man über wenige Stufen eine kleine überdachte Aussichtsbank erreicht bevor Sie wieder den Rückweg (laut Beschilderung) durch den Wald antreten.

Ihre Einkehrmöglichkeiten unterwegs

  • Gastronomie in Krün

Wegnummern

  • 354

Allgemeine Informationen zur Tour

Alternative Route & weitere Tipps

Es gibt die Möglichkeit die Tour zu verlängern um auf den Schwarzkopf (1.150m) zu gelangen.

ÖPNV

Bushaltestelle Ortsmitte Krün (Wander- und Gästebus der Alpenwelt Karwendel – Oberbayernbus Linie 9608 & 9618)

Parkmöglichkeiten

  • Wanderparkplatz "Im Gries" in Krün (kostenpflichtig)

Beste Jahreszeit

  • von Mai bis Oktober begehbar (witterungsabhängig)

Nähere Informationen zu dieser Tour bezüglich Wegnummern, Park- und Einkehrmöglichkeiten sowie weitere Tourentipps der Urlaubsberater in Mittenwald, Krün und Wallgau finden Sie im Tourenportal der Alpenwelt Karwendel!

In Notfällen:

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.

Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.