Wanderung - Unterammergau - Altenau - Unternogg

Auf einen Blick

  • Start: Bahnhof, Unterammergau
  • Ziel: Bahnhof, Unterammergau
  • leicht
  • 15,78 km
  • 4 Std. 16 Min.
  • 121 m
  • 853 m
  • 809 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Rundweg von Unterammergau zum Forsthaus Unternogg und zurück. Mit Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen möglich.

Rundweg von Unterammergau zum Forsthaus Unternogg und zurück. Mit Rollstuhl, Rollator und Kinderwagen möglich.

Weitere Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit
Anreise

Am Bahnhof in Unterammergau überqueren Sie die B 23 (Fußgängerampel) und kommen direkt auf den Schotterweg, der Sie entlang der Ammer auf die Scherenauer Straße führt.
Am Ende des Schotterweges biegen Sie rechts ab und überqueren das Bahngleis. An der Gabelung der Straße wandern Sie nach links.

Bis zum höchsten Punkt der Route verläuft die wenig befahrene Straße ca. 1 km stetig ansteigend. Am höchsten Punkt angekommen führt die sonnige Wegstrecke geradeaus auf die B 23. Sie biegen jedoch links auf die Wurmansauer Straße ab und kommen in Altenau durch eine Unterführung auf die Obere Dorfstraße.

Im Rechtsbogen laufen Sie durch Altenau und biegt am kleinen Dorfweiher links ab in Richtung Unternogg. Bis zum Forsthaus Unternogg mit ebenerdiger Gaststube bzw . Biergarten fällt die Straße mit Ausnahme eines kleinen Anstiegs stetig ab.

Es lohnt sich ein Abstecher ca. 300 m weiter bis an die Brücke der „Halbammer” . Das naturbelassene Flussbett und der Grillplatz laden zum Verweilen ein. Zurück geht es auf dem gleichen Weg. Bei schönem Wetter ist zwischen Altenau und Unternogg mit Autoverkehr zu rechnen. 

Unser Tipp:

Nie mehr verlaufen - Wir empfehlen unsere kostenlose App "Tourenplaner Ammergauer Alpen" mit GPX-Tracks zu allen Touren in der Region

 

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausrüstung

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss in den Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie das Best of Wandern Testcenter in Wurmansau oder das neue Testcenter in der Touristinformation in Bad Bayersoien und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus.

  • GPS-Geräte
  • Rucksäcke
  • Kindertragen, Kinderjacken
  • Multifunktionsjacken
  • Wanderschuhe
  • Stöcke und Stirnlampen
  • Ferngläser
  • Tourensoftware
  • Schneeschuhe
  • Trekking-Schirme

Das Best of Wandern Testcenter finden Sie im

Ammertaler Hof in Wurmansau

Adresse: Ammertaler Hof - Alte Römerstr. 10 - 82442 Wurmansau/Saulgrub

Tel.: +49 8845 7589 42

Touristinformation Bad Bayersoien

Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien

Tel.: +49 8845 7030 620

Infos unter: www.ammergauer-alpen.de/testcenter

Tipp des Autors

Der hauseigene Spielplatz am Forsthaus Unternogg lädt zur kurzen Rast im gemütlichen Biergarten ein, während sich die Kinder austoben können.

Anfahrt

A95, B23 über Oberammergau nach Unterammergau

Parken

Parkplatz Weiherbichel, Unterammergau

Parkplatz ist kostenpflichtig, mit elektronischer Gästekarte und KönigsCard frei

Parkdauer: keine Zeitbegrenzung (mehrere Tagestickets lösen)

 

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Unterammergau Ammerbrücke
9606 Garmisch-Partenkirchen - Oberammergau - Wieskirche - Füssen
Zughaltestelle: Bhf Unterammergau
Murnau - Unterammergau - Oberammergau

Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus. 

Karte / Karten

Kartenmaterial erhalten Sie im Onlineshop der Ammergauer Alpen GmbH unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop oder in den Tourist-Informationen vor Ort.

 

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen