Wer die Berg-Einsamkeit liebt..

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz bei der Ochsenhütte
  • Ziel: Parkplatz bei der Ochsenhütte ; 82491 ; Grainau
  • 16,67 km
  • 3 Std. 36 Min.
  • 1250 m

Den Ausgangspunkt der Wanderung, die Ochsenhütte (nicht bewirtschaftet),
an der Bundesstraße 23 zwischen Grainau und Griesen, können Sie leider
nur schwer mit öffentlichen Verkehrmitteln erreichen. Deshalb empfiehlt sich
die Anfahrt mit dem PKW. Fahren Sie von Grainau aus rund 5,4 km auf der
Bundesstraße Richtung Griesen/Ehrwald, bis Sie kurz nach dem Bahnübergang
rechts der Straße einen Parkplatz erreichen. Hier stellen Sie das Auto ab und
folgen der ansteigenden Forststraße. Ab dem „Seelein“ orientieren Sie sich
an der Markierung, verlassen bald die Forststraße und biegen nach links in
den Pfad hinauf zum Friederspitz ab. Vorbei an der nicht bewirtschafteten
Friederalm hinauf zum 2.049 m hohen Gipfel. Etwas dahinter sehen Sie dann                                                                             das Gipfelkreuz des Frieder (2.050 m). Eine kurze Wanderung und Sie sind an-
gekommen. Um zurück zum Parkplatz zu gelangen, nehmen Sie entweder den
Aufstiegsweg oder Sie gehen zurück zum Friederspitz, kurz darunter biegen
Sie rechts ab und wandern über Scharfeck und den Reitsteig zum Friedergries.
Hier gelangen Sie rechts nach Griesen und links zurück zum Parkplatz an der
Ochsenhütte.

Tourismus-Service Zugspitzland

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.