Winterwanderung - Hörnlesattel

Auf einen Blick

  • Start: Bergstation Hörnle Schwebebahn
  • Ziel: Bergstation Hörnle Schwebebahn
  • leicht
  • 1,19 km
  • 22 Min.
  • 55 m
  • 1440 m
  • 1396 m
  • 100 / 100
  • 10 / 100

Beste Jahreszeit

Eine Winterwanderung auf dem Hörnlesattel mit Aussicht.

Folgen Sie der Wanderbeschilderung mit der Schneeflocke Nr. 16

 

Mit der Hörnle Schwebebahn kommen Sie auf dem 1390m hochgelegenen Hörnle. Oben finden Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die umliegende Berge und dem Staffelsee.

Weitere Informationen

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausrüstung

Für das Wandern im Winter empfehlen wir Ihnen Stöcke oder Grödl/Spikes, da die Wege teilweise vereist sein können. Bei sich schnell ändernden Wettersituationen nicht immer rechtzeitig gestreut und geräumt werden können.

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss im Naturpark Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie das Best of Wandern Testcenter in Wurmansau oder das neue Testcenter in der Touristinformation in Bad Bayersoien und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus.

  • GPS-Geräte
  • Rucksäcke
  • Kindertragen, Kinderjacken
  • Multifunktionsjacken
  • Wanderschuhe
  • Stöcke und Stirnlampen
  • Ferngläser
  • Tourensoftware
  • Schneeschuhe
  • Trekking-Schirme

Das Best of Wandern Testcenter finden Sie im

Ammertaler Hof in Wurmansau. 

Adresse: Ammertaler Hof - Alte Römerstr. 10 - 82442 Wurmansau/Saulgrub

Tel.: +49 8845 7589 42

Touristinformation Bad Bayersoien

Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien

Tel.: +49 8845 7030 620

Mehr Infos unter: www.ammergauer-alpen.de/testcenter

Tipp des Autors

Einkehr- und Übernachtungsmöglichkeit in der Hörnle Hütte

Zum Aufstieg benutzen sie die Hörnle Schwebebahn 

Live Bilder vom Hörnle Webcam Hörnle

Weitere Informationen

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.