Winterwanderung - Rantscher Weiher

Auf einen Blick

  • Start: Sportzentrum, Bad Kohlgrub
  • Ziel: Sportzentrum, Bad Kohlgrub
  • leicht
  • 6,50 km
  • 1 Std. 30 Min.
  • 133 m
  • 847 m
  • 744 m
  • 60 / 100
  • 20 / 100

Beste Jahreszeit

Idyllischer Winterwanderweg von Bad Kohlgrub zum Rantscher Weiher und über kleine Weiler zurück. Folgen Sie der Wanderbeschilderung mit der Schneeflocke Nr. 12

Idyllischer Winterwanderweg von Bad Kohlgrub zum Rantscher Weiher und über kleine Weiler zurück.

Folgen Sie der Wanderbeschilderung mit der Schneeflocke Nr. 12

Haben Sie den kleinen Anstieg nach „Wäldle“ erreicht, liegt der Moorkurort Bad Kohlgrub zu Ihren Füßen und Sie genießen einen grandiosen Blick in die Ammergauer Alpen. In Sprittelsberg steht eine Holzkapelle mit einer Mutter Gottes aus Altötting. Auf der Höhe von Steigrain bekommen Sie nochmal einen herrlichen Blick ins Dorf bzw. Richtung Hausberg, dem „Hörnle“.

Haben Sie den kleinen Anstieg nach „Wäldle“ erreicht, liegt der Moorkurort Bad Kohlgrub zu Ihren Füßen und Sie genießen einen grandiosen Blick in die Ammergauer Alpen. In Sprittelsberg steht eine Holzkapelle mit einer Mutter Gottes aus Altötting. Auf der Höhe von Steigrain bekommen Sie nochmal einen herrlichen Blick ins Dorf bzw. Richtung Hausberg, dem „Hörnle“.

Weitere Informationen

Anreise

Sie starten am Sportzentrum in Bad Kohlgrub und gehen hinauf nach „Wäldle“. Richtung Osten weiter zum „Rantscher Weiher“. Links am Weiher laufen Sie dann leicht aufwärts durch einen kleinen Wald und erreichen den Ortsteil „Sprittelsberg“ mit einem schönen Blick zum Staffelsee. Zurück nach Bad Kohlgrub gehen Sie auf der Straße über „Grub“ und „Steigrain" zurück nach Bad Kohlgrub.

Unser Tipp:

Nie mehr verfahren - Wir empfehlen unsere kostenlose App "Tourenplaner Ammergauer Alpen" mit GPX-Tracks für alle Touren in der Region

 

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Ausrüstung

Für das Wandern im Winter empfehlen wir Ihnen Stöcke oder Grödl/Spikes, da die Wege teilweise vereist sein können und bei sich schnell ändernden Wettersituationen nicht immer rechtzeitig gestreut und geräumt werden können.

Mit der perfekten Ausrüstung wird Ihr persönlicher Wandergenuss in den Ammergauer Alpen unvergesslich. Besuchen Sie das Best of Wandern Testcenter in Wurmansau oder das neue Testcenter in der Touristinformation in Bad Bayersoien und leihen Sie kostenlos das neueste Outdoorequipment aus.

  • GPS-Geräte
  • Rucksäcke
  • Kindertragen, Kinderjacken
  • Multifunktionsjacken
  • Wanderschuhe
  • Stöcke und Stirnlampen
  • Ferngläser
  • Tourensoftware
  • Schneeschuhe
  • Trekking-Schirme

Das Best of Wandern Testcenter finden Sie im

Ammertaler Hof in Wurmansau. 

Adresse: Ammertaler Hof - Alte Römerstr. 10 - 82442 Wurmansau/Saulgrub

Tel.: +49 8845 7589 42

Touristinformation Bad Bayersoien

Adresse: Dorfstr. 45 - 82435 Bad Bayersoien

Tel.: +49 8845 7030 620

Mehr Infos unter: www.ammergauer-alpen.de/testcenter

Tipp des Autors

Nach dieser Winterwanderung können Sie sich bei einem Glühwein oder alkoholfreien Punsch an der Winterbar in der Ortsmitte von Bad Kohlgrub stärken. Frau Weisser eröffnet ihre Bar vom 27. Dezember bis 05. Januar direkt an ihrem Weinladerl.

Anfahrt

A95, über Murnau (St2062) nach Bad Kohlgrub

Parken

Parkplatz P5 -  Sportzentrum, Bad Kohlgrub

Parkplatz ist nicht kostenpflichtig

Parkdauer: keine Zeitbegrenzung

Öffentliche Verkehrsmittel

Zughaltestelle: Kurhaus Bad Kohlgrub
Murnau - Bad Kohlgrub - Oberammergau 

Gäste der Ammergauer Alpen Region fahren mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos mit dem Bus. 

Karte / Karten

Kartenmaterial erhalten Sie im Onlineshop der Ammergauer Alpen GmbH unter www.ammergauer-alpen.de/onlineshop oder in den Tourist-Informationen vor Ort.

 

Weitere Informationen

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen