Der Wanderweg

Spitzenwanderweg - Spitze in jeder Hinsicht!

Im Abwechlungs-Reich der Zugspitz Region

Einfach spitze: Der Spitzenwanderweg verbindet die einzigartigen Natur- und Kulturlandschaften der Zugspitz Region wie Murnauer Moos, Schloss Linderhof, Königshaus am Schachen, Höllentalklamm, Kuhfluchtwasserfälle sowie die Geigenbaumetropole Mittenwald. Nicht nur die vielen Kirchturm- und Bergspitzen machen diesen Fernwanderweg zu einem echten Spitzenwanderweg. Die Streckenführung wurde so gelegt, dass die schönsten Ecken der Zugspitz Region durchwandert werden. Die abwechslungsreiche Route führt an Badeseen genauso vorbei wie an Königsschlössern und Wasserfällen, durch wilde Schluchten und hochalpine Kulisse, auf Voralpengipfel und in Bilderbuch-Orte sowie Museen. Der Weg ist abwechlungsreich und gut zu wandern.

Der Wanderweg

200 Kilometer lang und insgesamt mehr als 6.800 Höhenmeter im Gepäck

Pfad zwischen Berghängen mit Karwendelpanorama im Hintergrund
Etappe 5 Soiernhaus - Mittenwald

Der Spitzenwanderweg führt Sie auf 200 km über mehr als 6.800 Höhenmeter. Sie haben die Möglichkeit, ihn in einem Stück innerhalb von zwei Wochen zu wandern oder in unterschiedliche Etappen aufzuteilen. Der Fernwanderweg führt an 16 Bahnhöfen und einigen Bushaltestellen vorbei, so dass er überall begonnen und beendet werden kann. Einige Strecken setzen eine Hüttenübernachtung im Gebirge voraus. Dies sind die Abschnitte im Karwendel- und im Wettersteingebirge. Da die Strecken sowohl durchs liebliche Voralpenland führen als auch durch alpines Gelände, kann sich auch jeder seinen Lieblingsabschnitt heraussuchen. Damit ist der Weg sowohl für Freunde von Mehrtagestouren als auch für Familien und Genusswanderer geeignet.

Atemberaubende Natur

Wandergenuss in der Zugspitz Region

Blick über Beine sitzend am Soiernsee, schönes Bergpanonarma rund um den See
Eine Pause am Soiernsee bevor es weiter zum Soiernhaus hinaufgeht

Phantastische Blicke, atemberaubende Naturdenkmäler und die höchsten Gipfel Deutschlands - all das bietet der Spitzenwanderweg in einer Wanderung. Ein reiner Wander-Paradies! Tiefblaue Bergseen, tosende Klammen, steile Schluchten und mit etwas Glück auch Adler, ein Auerhahn oder eine Gams. Und auf alle Fälle Eindrücke, die Sie nie vergessen werden! Außerdem laden urige Hütten, gemütliche Gasthöfe und regionale Spezialitäten Wanderer zur Einkehr ein.

Kulturelle Highlights auf dem Spitzenwanderweg

Kunst, Kultur und Tradition entdecken

Königsschloss Schachen umgeben von der Bergkulisse im Reintal im Sommer
Königsschloss Schachen im Reintal in Bayern

Der neue Fernwanderweg führt unter anderem an zwei Königshäusern vorbei. Mehrere Museen liegen auf dem Weg und auf der Wanderung durchs Blaue Land sieht und spürt man insbesondere die Inspiration, die Maler und Künstler hier erfahren haben. Ein Wanderweg, der auch für Kulturliebhaber premium ist.

 

Der Spitzenwanderweg ist abwechslungsreich, vielfältig und individuell. Von einfachen Wanderungen bis hin zu anspruchsvollen Bergtouren ist hier für jeden Geschmack und jeden Anspruch die passende Tour dabei. Wandern Sie los und erkunden Sie Ihre Ettape des Spitzenwanderweges!

{{ resultCount }} Treffer

Diese Karte verwendet Google Maps. Es gelten die Datenschutzerklärungen von Google.