Höllentalklamm mit Höllentaleingangshütte

Auf einen Blick

  • Grainau

Vom Wanderparkplatz in Hammersbach den Beschilderungen folgend erreichen Sie die Klammeingangshütte nach ca. 1- 1 1/2 Std. (Proviant, Kaffee und Kuchen, Einkehr). Sie erreichen nach ca. 45 min das Ende der Klamm auf 1193 m. Tipp: Regenschutzkleidung mitnehmen! Feste, knöchelhohe Wanderschuhe empfehlen sich. Kinder unbedingt an die Hand oder ans Klettergeschirr. Die Klamm ist ein guter Ausgangspunkt für weitere Gipfelbesteigungen und Bergtouren.

Die Höllentalklamm ist gut zugänglich, ca. 1 km lang und von gänzlich anderem Reiz als andere Klammen und Schluchten. Schluchten von bis zu 150 Meter Tiefe, zahllose Wasserfälle, riesige Fels- und Eisbrocken sowie verschlungene Wege, Stege, Brücken und Tunnel laden zu einem optischen Abenteuer ein. Die Höllentalklamm eignet sich sowohl als überschaubare Wanderung für Ungeübte, als auch als Zwischenstation für Tagestouren.
In der Höllentaleingangshütte ist nur Barzahlung möglich.

 


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.