Leonhardifahrt in Froschhausen

Auf einen Blick

Am 6. November, am Patronatstag des Hl. Leonhard, findet alljährlich die Froschhauser Leonhardifahrt statt.

Sie ist eine der bedeutendsten Pferdeprozessionen in Oberbayern. Schon früh am Morgen sammeln sich aus dem ganzen Umland mehr als 300 geschmückte Pferde und um die 60 festlich hergerichtete Wagen mit Trachtenvereinen und Musikkapellen, mit Szenen aus dem bäuerlichen und kirchlichen Leben und Darstellungen traditioneller Handwerke.

Vorbei an begeisterten Zuschauern zieht der lange Festzug von Murnau nach Froschhausen zur Pferdesegnung. Auch viele kleine und große Reiter sind mit dabei, vom Pony bis zum Kaltblut ist alles vertreten. Eine wahre Augenweide sind die geschmückten Rösser, Kutschen und Wagen und die in traditio-nelle Festtagstracht gekleideten Männer und Frauen.

Uralt ist dieser Brauch der Pferdesegnung, uralt ist auch die Liebe des bayerischen Menschen zu seinem Ross.

Traditionell findet an diesem Festtag auch der Leonhardimarkt in der Murnauer Bahnhofstraße und um 20 Uhr der Leonhardi-Tanz im Kultur- und Tagungszentrum statt.

Deutschland


Webseite: www.murnau.de


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.