Pfarrkirche St. Peter und Paul

Auf einen Blick

  • Mittenwald

Die Pfarrkirche St. Peter und Paul wurde im Jahre 1746 nach circa zehnjähriger fertiggestellt. Der damalige Baumeister war der Wessobrunner Josef Schmuzer, der unter anderem am Bau der "Wiekirche" in Steingaden mitgewirkt hat. Für die künstlerische Gestaltung der barocken Kirche war der Augsburger Künstler Matthäus Günther zuständig. Tipp: Nehmen Sie auch an den interessanten Kirchenführungen teil! (Montags, 17.15 Uhr)

Die Pfarrkirche St. Peter und Paul wurde im Jahre 1746 nach circa zehnjähriger fertiggestellt. Der damalige Baumeister war der Wessobrunner Josef Schmuzer, der unter anderem am Bau der "Wiekirche" in Steingaden mitgewirkt hat. Für die künstlerische Gestaltung der barocken Kirche war der Augsburger Künstler Matthäus Günther zuständig.

Tipp: Nehmen Sie auch an den interessanten Kirchenführungen teil! (Montags, 17.15 Uhr)

 

Matthias-Klotz-Straße 4

82481 Mittenwald

Deutschland


Tel.: 08823/92290

E-Mail:

Webseite: www.erzbistum-muenchen.de


Was möchten Sie als nächstes tun?