Rochusfeld

Auf einen Blick

  • Bad Kohlgrub

Das Rochusfeld in Bad Kohlgrub ist eine typische Hochmoorlandschaft in den Voralpen. Hier wird aktiv noch das Moor für die Bäder abgebaut.

Das Rochusfeld in Bad Kohlgrub ist eine typische Hochmoorlandschaft in den Voralpen. Hier wird aktiv noch das Moor für die Bäder abgebaut.

Durch wechselnde klimatische Bedingungen bildete sich zuerst das Niedermoor mit Moosen, Gräser, Sträuchern und Bäumen. Im sauerstoffarmen und sauren Wasser der Seen, die von den Gletschern übrig blieben, verfaulten die Pflanzen nicht, sie vertorften. Dadurch verlandeten allmählich diese Seen und Schicht für Schicht baute sich das Moor auf. Seit jeher nutzen die Bad Kohlgruber das Moor für ihre Zwecke. Wurden diese Moor-Torfstücke früher hauptsächlich zum Heizen gebraucht, verwendet man dieses wertvolle Moor seit 1870 nach Entdeckung seiner Heilwirkung als natürliches, gesundes Heilmittel. Die ganzheitliche Heilkraft des Moores sorgt für die Anregung des Stoffwechsels und die Durchblutung, wirkt hormonregulierend, stärkt die Immunabwehr und sorgt für tiefe Entspannung.

Durch wechselnde klimatische Bedingungen bildete sich zuerst das Niedermoor mit Moosen, Gräser, Sträuchern und Bäumen. Im sauerstoffarmen und sauren Wasser der Seen, die von den Gletschern übrig blieben, verfaulten die Pflanzen nicht, sie vertorften. Dadurch verlandeten allmählich diese Seen und Schicht für Schicht baute sich das Moor auf.

Seit jeher nutzen die Bad Kohlgruber das Moor für ihre Zwecke. Wurden diese Moor-Torfstücke früher hauptsächlich zum Heizen gebraucht, verwendet man dieses wertvolle Moor seit 1870 nach Entdeckung seiner Heilwirkung als natürliches, gesundes Heilmittel.

Die ganzheitliche Heilkraft des Moores sorgt für die Anregung des Stoffwechsels und die Durchblutung, wirkt hormonregulierend, stärkt die Immunabwehr und sorgt für tiefe Entspannung.

82433 Bad Kohlgrub

Deutschland


Weitere Sehenswürdigkeiten


Was möchten Sie als nächstes tun?