Seidlpark

Auf einen Blick

Der von Emanuel von Seidl gestaltete Park bezaubert durch seinen Bestand alter, hochgewachsener Bäume und den vielen Denkmälern, die an die Zeit von Seidl und seinen Freunden erinnert. Ein Teich in idyllischer Lage rundet das historisch-geheimnisvolle Gesamtbild des Seidlparks wunderbar ab.

Hier stand auch seine Villa, in der die Münchner Prominenz, wie Franz von Lenbach, Wilhelm von Kaulbach und Prinz Rupprecht von Bayern ein und ausgingen. In der Villa wurde gefeiert, getanzt und gelacht und sie war, ganz nach dem Willen Seidls ein Ort der Freude und Heiterkeit.

Die Marktgemeinde Murnau hat den Park erworben und der Förderkreis Murnauer Parklandschaft e. V. kümmert sich um seine Erhaltung und Wiederherstellung. Hirschenplatz und Freundschaftshügel, Seidls Lieblingsplätze, wurden nach seinen Vorstellungen wiederhergestellt.


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.