Werdenfelser Hütte

Auf einen Blick

  • Garmisch-Partenkirchen


Die Werdenfelser Hütte liegt neben der Bergruine Werdenfels

 
Die Werdenfelser Hütte ist ein beliebtes Ausflugsziel oberhalb von Garmisch. Sie liegt neben der Burgruine Werdenfels und kann vom Parkplatz an der Pflegerseestraße in einem 30-minütigen Spaziergang erreicht werden. Über den breiten Forstweg lässt sich die Hütte auch gut im Winter erreichen. Die Ruine der Burg Werdenfels ist ebenfalls zugänglich. Von dort hat man einen schönen Ausblick über das Loisachtal zum Estergebirge und zum Wettersteingebirge. Die Burg wurde um das Jahr 1230 erbaut und diente bis 1632 als Sitz der Grafschaft Werdenfels. Mittlerweile befindet sich die Burg in Privatbesitz. Von der Ruine empfiehlt sich noch ein Abstecher zum Pflegersee, der innerhalb von 40 Minuten erreicht werden kann. Die Werdenfelser Hütte hat täglich von 11:30 Uhr bis 18:00 Uhr geöffnet. Auf den hungrigen Wanderer warten vorallem Brotzeiten, bayerische Spezialitäten und hausgemachte Süßspeisen wie Kaiserschmarrn. Eine Übernnachtung ist auf der Werdenfelser Hütte nicht möglich.

Ruine Werdenfels 1

82467 Garmisch-Partenkirchen

Deutschland


Tel.: +49(0)8821/3333


Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.