Entdeckungstouren Wasser: Loisach - Kramerplateauweg Runde

Auf einen Blick

  • Start: Schneckensteg / Loisachbrücke
  • Ziel: Schneckensteg/Loisachbrücke
  • leicht
  • 5,98 km
  • 2 Std. 15 Min.
  • 156 m
  • 800 m
  • 693 m
  • 60 / 100
  • 10 / 100

Beste Jahreszeit

Leichter Spaziergang durch den Ort und auf der sonnigen Südseite des Kramers.

Den Spaziergang zeichnen grandiose Panoramablicke auf den Ort und das Wettersteinmassiv aus. Die Tour kann in beide Richtungen begangen werden. In der Freizeitanlage Loisachbad finden müde Füße zum Abschluß Erholung im See, kleine und große Abenteurer können sich hier auf einem Spielplatz austoben.

 

Eine detaillierte Tourenbeschreibung findest du im "PDF Druck" weiter oben.

Weitere Informationen

Wegbeschreibung

Am Schneckensteg, einer Holzbrücke, die die Allestraße mit der Loisachstraße verbindet, startet die Wanderung. Gemütlich spazierst du durch die Alleestraße flussaufwärts immer am Ufer entlang bis zur Freizeitanlage Loisachbad. Vom Parkplatz aus gelangst du am Flussufer entlang zur Archstraße, die rechts zu einer Holzbrücke über die Loisach führt. Du überquerst die Brücke und gehst auf der anderen Seite an der Maximilianstraße zurück bis zur Sportanlage Ritter-von-Halt-Stadion. Hier biegst du auf der gegenüberliegenden Seite in den Almhüttenweg ein. Folge diesem bis zur Einkehrmöglichkeit an der Almhütte und weiter über die Wiesen bis zum Waldrand. An der Kneipp-Anlage wendest du dich nach rechts zum Kramerplateauweg. Hier erfährst du auf dem Waldlehrpfad Spannendes über den Wald, verschiedene Pflanzen und Tiere. Nach wenigen Meter schon siehst du einen kleinen moorigen Weiher, in dem im Spätsommer Seerosen blühen. Immer wieder überquerst du auf dem Weg vom Berg herabführende Rinnen, die im Frühjahr mit Schmelzwasser gefüllt sind. An der Wegkreuzung Berggasthof St. Martin angekommen, nimmst du den geteerten Weg schräg bergab ins Tal. Achtung: Dieser zweigt nach ca. 10 Minuten in einem Steilstück des Weges scharf ab und führt über einen Wiesenhang in den Ort hinunter. Bleib auf der geteerten Straße bis zur Kramerstraße, die links zum Loisachufer und dem Ausgangspunkt zurückführt.

Ausrüstung

Festes Schuhwerk, Wettergerechte Kleidung

 

Anfahrt

A95 von München Richtung Garmisch-Partenkirchen. Am Autobahnende bei Eschenlohe weiter auf die B2 nach Garmisch-Partenkirchen. Nach dem Farchanter Tunnel zunächst der Beschilderung Ortsteil Garmisch folgen. Weiter auf der B2 bis zur Loisachbrücke. Hier vor der Brücke rechts in die Loisachstraße oder nach der Brücke rechts in die Alleestraße einbiegen.

B2 von Innsbruck / Mittenwald kommend bis zur Rathauskreuzung in Partenkirchen. Diese überqueren und von der Hauptstraße links in die Hindenburgstraße einbiegen. An der nächsten Ampel links abbiegen in die Von-Brug-Straße, die nach der Bahnunterführung rechts in die Parkstraße abzweigt. Jetzt an der Ampel entweder geradeaus in die Alleestraße oder rechts über die Loisachbrücke und gleich links in die Loisachstraße.

B23 (kommend von Ehrwald/Tirol bzw. Grainau / Zugspitze) am Ortseingang Garmisch-Partenkirchen weiter der B23 in Richtung München folgen. Ortsmittig an der Ampel vor (Alleestraße) oder nach (Loisachstraße) der Loisachbrücke links abbiegen.

Parken

Loisachstraße oder Alleestraße

Öffentliche Verkehrsmittel

Bahn:   Stündliche Verbindungen München - Garmisch-Partenkirchen, ab Bahnhof Linie 4 Richtung Farchant, an der Haltestelle Loisachbrücke aussteigen.

Umsteigefreie ICE-Verbindungen am Wochenende z.B. aus Berlin, Hamburg, Ruhrgebiet, Köln, Frankfurt und Nürnberg. Autozug z.B. aus Hamburg, Hildesheim, Berlin und Düsseldorf nach München.
ICE 1221 freitagnachmittags aus Nordrhein-Westfalen nach Garmisch und Innsbruck, sonntagmittags ICE 1222 aus Innsbruck und Garmisch nach NRW z.B. via Hagen, Wuppertal, Solingen, Bonn, Koblenz und Mainz. Von diesen Städten ist das Werdenfelser Land, dann neu umsteigefrei per ICE zu erreichen.

Flugzeug: Flughäfen München, Stuttgart, Memmingen und Innsbruck. Auf Wunsch kostenpflichtiger Flughafenshuttle nach Garmisch-Partenkirchen.

Bus: Fernbuslinie 040 von Flixbus verkehrt 8x täglich auf direktem Weg von München (ZOB) und Innsbruck nach Garmisch-Partenkirchen Bahnhofsvorplatz. 5x täglich verkehrt Flixbus umsteigefrei vom Münchner Flughafen. 

Karte / Karten

Entdeckungstour Wasser, erhältich in der Tourist Information und unter www.gapa.de

Weitere Informationen

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.