Ettaler Mandl - Laber

Auf einen Blick

  • Start: Kriegerdenkmal ; Murnauer Straße 1
  • 16,77 km
  • 3 Std.
  • 1206 m
  • 1645 m
  • 628 m

Auf der Höllensteinstraße zur Ramsachbrücke. Nach der Brücke rechts ab auf leicht ansteigender Forststraße, die zum Schwaiger Berg führt. Kurz vor dem Ende der Forststraße zweigt rechts der Steig, der zum Bärenbad führt, ab. Von dort vorbei an der Soile-Hütte und Soile-See zum Ettaler Mandl oder zum Laber. Der Abstieg kann entweder wieder nach Eschenlohe oder Ettal zu Fuß erfolgen, oder man fährt mit der Seilbahn vom Laberberghaus ins Tal nach Oberammergau und von dort mit dem Linienbus und der Bundesbahn nach Eschenlohe zurück. Auch für diese Bergtour ist eine gute Ausrüstung erforderlich, ca. 4 1/2 - 5 Std. einfach.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.