Tourentipp: Die Karwendelrunde mit dem Mountainbike

Auf einen Blick

  • Start: Mittenwald ; Bahnhofplatz ; Zentrum
  • Ziel: Mittenwald ; Bahnhofplatz ; Zentrum
  • schwer
  • 69,85 km
  • 4 Std. 12 Min.
  • 1830 m
  • 1800 m
  • 913 m
  • 100 / 100
  • 80 / 100

Beste Jahreszeit

Mit dem Mountainbike auf der Karwendelrunde

Die Umrundung des Karwendelgebirges mit dem Mountainbike – besser bekannt als Karwendelrunde – ist für ambitionierte Mountainbiker ein absolutes Muss. Mit rund 2.000 Höhenmetern und etwa 70,0 Kilometern hat es diese Tour zwar in sich, belohnt aber mit unvergesslichen Eindrücken.


Die Höhepunkte der Tour

  • Naturparadies am „kleinen Ahornboden“
  • Umrundung der nördlichen Karwendelkette
  • Panoramablick zu den höchsten Gipfeln des Karwendelgebirges

Die Tourenbeschreibung

Diese einzigartige Mountainbiketour beginnt mit der Fahrt durch das Naturschutzgebiet „Riedboden“ und weiter nach Scharnitz in Tirol bis zum Eingang des Karwendeltals. Stets entlang des Karwendelbachs und durch weite Almwiesen beginnt schon bald der steile Anstieg zum Karwendelhaus. Nach der Einkehr auf dem Karwendelhaus sind es nur noch wenige Meter bis zum Hochalmsattel, bevor es über zahlreiche Serpentinen hinunter zum kleinen Ahornboden geht. Dort bietet sich die Möglichkeit zu einer kleinen Verschnaufpause. Anschließend führt das Johannistal nach Hinterriss und nach einem kurzen Flachstück beginnt der nächste Anstieg zur „Vordersbachau“ und einer Bachquerung. Nun folgt der letzte steile Anstieg hinauf zur VereinerAlm, wo man die gesammelten Eindrücke nochmals Revue passieren lassen kann. Die Forststraße der Vereiner Alm führt hinunter nach Mittenwald, dem Ausgangspunkt der Tour.

Weitere Informationen & Tipps

Nähere Informationen zu dieser Tour bezüglich Wegnummern, Park- und Einkehrmöglichkeiten sowie weitere Tourentipps der Urlaubsberater in Mittenwald, Krün und Wallgau finden Sie im Tourenportal der Alpenwelt Karwendel!

In Notfällen:
Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.

Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.


Weitere Informationen

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.

Tipp des Autors

Weitere Informationen zu Wander- und Radtouren in der Alpenwelt Karwendel finden Sie auch unter www.alpenwelt-karwendel.de.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.