Tourentipp: Radtour zum Isarursprung und zur Kastenalm

Auf einen Blick

  • Start: Mittenwald ; Bahnhofplatz ; Zentrum
  • Ziel: Halleranger Alm ; Karwendeltal ; Aussenbereich ; A - 6108 ; Scharnitz
  • mittel
  • 47,62 km
  • 8 Std. 1 Min.
  • 882 m
  • 1513 m
  • 915 m
  • 80 / 100
  • 60 / 100

Beste Jahreszeit

Mit dem Bike zur Kastenalm

Die Radtour zum Isarursprung und der gemütlichen Kastenalm ist ein beliebtes Tourenziel für alle, die gerne in einzigartiger Landschaft unterwegs sind, dabei aber nicht zu steil bergauf fahren möchten. Die stets leicht ansteigende Strecke führt durch das wunderschöne Hinterautal, entlang der Isar,bis zu ihrem Ursprung. Dort befindet sich auch die Kastenalm,die während der Sommermonate bewirtschaftet ist.

Die Höhepunkte der Tour

  • Quellen der Isar – Rast- & Ruhemöglichkeiten
  • einzigartige Landschaft des Hinterautals
  • Radweg entlang der „jungen“ Isar

Die Tourenbeschreibung

Die Radtour zum Isarursprung und der nahegelegenen Kastenalm beginnt mit der Fahrt von Mittenwald durch das Naturschutzgebiet Riedboden in den österreichischen Nachbarort Scharnitz bis zum Eingang der Karwendeltäler. Vorbei am Gasthof Wiesenhof (keine Einkehrmöglichkeit) und der Gleierschhöhe,gelangen Radfahrer und Mountainbiker in das Hinterautal. Stets leicht ansteigend führt der Forstweg entlang der „jungen“ Isar durch das landschaftlich einmalige und sehenswerte Hinterautal bis zu den Quellen der Isar, an einem idyllischen Almboden, kurz vor der Kastenalm. Hier genießen Radfahrer die Ruhe, herrliche Natur und können die Trinkflaschen mit glasklarem Quellwasser auffüllen. Die benachbarte Kastenalm ist während der Sommermonate bewirtschaftet und bietet traditionelle Brotzeiten sowie erfrischende Getränke. Die Rückfahrt nach Mittenwald verläuft auf der gleichen Strecke wie die Anfahrt.

Weitere Informationen & Tipps

Nähere Informationen zu dieser Tour bezüglich Wegnummern, Park- und Einkehrmöglichkeiten sowie weitere Tourentipps der Urlaubsberater in Mittenwald, Krün und Wallgau finden Sie im Tourenportal der Alpenwelt Karwendel!



In Notfällen:
Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.
 
Die Begehung bzw. Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Weitere Informationen

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.

Tipp des Autors

Weitere Informationen zu Wander- und Radtouren in der Alpenwelt Karwendel finden Sie auch unter www.alpenwelt-karwendel.de.

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.