Tourentipp: Wanderung durch die Mittenwalder Buckelwiesen

Auf einen Blick

  • Start: Ortszentrum Mittenwald
  • Ziel: Rathaus Wallgau
  • mittel
  • 13,17 km
  • 2 Std. 5 Min.
  • 130 m
  • 1004 m
  • 850 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Durch die Buckelwiesen bei Mittenwald wandern

Die Wanderung durch die Buckelwiesen bei Mittenwald gehört zu den beliebtesten Wander- und Spazierwegen der Region. Die Besonderheit der Wanderung: Sie wandern durch alle drei Urlaubsorte der Alpenwelt Karwendel und erleben dabei zahlreiche Schätze der Natur. Neben den sehenswerten Buckelwiesen und der türkisgrünen Isar genießen Wanderer stets einen unvergleichlichen Panoramablick auf die umliegenden Gebirgszüge.

Die Höhepunkte der Tour

  • Naturerlebnis in den Buckelwiesen zwischen Mittenwald und Krün
  • Wandern entlang der wilden Isar nach Wallgau
  • Besonderheit: Die Kapelle Maria Rast in den Buckelwiesen

Die Tourenbeschreibung

Die Wanderung durch die Buckelwiesen bei Mittenwald nach Krün und Wallgau beginnt im historischen Ortszentrum von Mittenwald – dem Ortsteil Gries. Über den Gröblweg erreicht man schon nach kurzer Zeit den Alpengasthof Gröblalm, wo die Wanderwege in Richtung Buckelwiesen beginnen. Zunächst verlaufen die Wege durch bewaldetes Gebiet hinunter zum Schmalensee, bevor es leicht ansteigend in die Buckelwiesen geht. Vorbei an einem beliebten Ausflugsziel, der Goas-Alm,führt der Wanderweg durch die Buckelwiesen zur Kapelle Maria Rast und weiter hinunter nach Krün durch das Ortszentrum und weiter zum Sportplatz. Nachdem die Isarbrücke überquert wurde biegt man nach links ab um entlang der Isar nach Wallgau zu gelangen. 

Ihre Einkehrmöglichkeiten unterwegs

  • Goas-Alm (Montag Ruhetag)
  • Gastronomie in Mittenwald, Krün und Wallgau

Wegnummern

  • 839
  • 400
  • 800

Allgemeine Informationen zur Tour

Alternative Route & weitere Tipps

Unser Tipp für alle Wanderer: Besuchen Sie doch in Krün den nahegelegenen Isar-Natur-Erlebnispfad mit zahlreichen interessanten Stationen zum Spielen und Lernen für die „kleinen und großen“ Besucher. Den Isar-Natur-Erlebnispfad erreichen Sie am schnellsten indem Sie nach der Isarbrücke in Krün nach rechts abbiegen.

ÖPNV

  • Bahnhof Mittenwald (DB München - Garmisch-Patenkirchen - Innsbruck)
  • Bushaltestelle Bahnhof Mittenwald (Gäste- und Wanderbus der Alpenwelt Karwendel - Oberbayernbus Linie 9618)
  • Bushaltestelle Gasthof im Im Gries (Gäste- und Wanderbus der Alpenwelt Karwendel)

Parkmöglichkeiten

  • Parkplatz "P1" am Bahnhof in Mittenwald (kostenlos)
  • Parkplatz "P2" am Dekan-Karl-Platz (kostenpflichtig)

Beste Jahreszeit

  • ganzjährig begehbar
Nähere Informationen zu dieser Tour bezüglich Wegnummern, Park- und Einkehrmöglichkeiten sowie weitere Tourentipps der Urlaubsberater in Mittenwald, Krün und Wallgau finden Sie im Tourenportal der Alpenwelt Karwendel!

In Notfällen:

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Diese erreichen Sie unabhängig vom Standort und deutschlandweit unter 112.

Die Begehung bzw. die Befahrung aller beschriebenen Touren der Alpenwelt Karwendel erfolgt auf eigene Gefahr. Die Aktualität und Vollständigkeit der Inhalte kann nicht garantiert werden.

Alpenwelt Karwendel Mittenwald Krün Wallgau Tourismus GmbH

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.