Über den Eckbauer zur Eisernen Brücke

Auf einen Blick

  • Start: Olympia Skistadion Garmisch-Partenkirchen
  • Ziel: Olympia Skistadion Garmisch-Partenkirchen
  • mittel
  • 8,75 km
  • 3 Std. 30 Min.
  • 554 m
  • 1224 m
  • 727 m
  • 80 / 100
  • 40 / 100

Beste Jahreszeit

Die Wanderung führt über die Schönau zum Eckbauer und zurück über die Eiserne Brücke. 

Wir starten die Tour am Olympia Skistadion in Garmisch-Partenkirchen. Vorbei an der Sommerrodelbahn rechter Hand, führt der Weg stetig ansteigend über die Schönau hoch zum Eckbauer. Vorbei an Schafen, Kühen und wunderschönen Ausblicken, erreichen wir nach einer guten Stunde den Eckbauer. Von dort führen verschiedene Varianten wieder zurück ins Tal, beispielsweise über Wamberg, Hintergraseck, Vordergraseck oder die Seilbahn. Wir folgen weiter den Wegweisern Richtung Vordergraseck/Eiserne Brücke. Die Eiserne Brücke führt oberhalb der Partnachklamm entlang und fordert an manchen Stellen trittsicherheit, da es oft auch im Hochsommer nass und schlammig sein kann. Nach ca. 20 Minuten erreichen wir wieder das Eingangshäuschen der Partnachklamm von wo aus der Weg zurück zum Olympia Skistadion führt.                                                                       

GaPa Tourimus Online

Weitere Informationen

Informationen
  • Einkehrmöglichkeit

Wegbelege

  • Asphalt (38%)
  • Schotter (38%)
  • Wanderweg (2%)
  • Pfad (23%)

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.