Wanderung - Schwaigrohr-Rundweg

Auf einen Blick

  • Start: Parkplatz westl. Fußballplatz Grafenaschau
  • Ziel: Parkplatz westl. Fußballplatz Grafenaschau
  • leicht
  • 3,69 km
  • 1 Std. 10 Min.
  • 83 m
  • 745 m
  • 662 m
  • 60 / 100
  • 10 / 100

Diese Tour führt Sie durch einen Zauberwald vorbei an Blumenwiesen bis hin zu einem Gebirgsbach.

Weitere Informationen

Anreise

Dieser genussvolle Wanderweg am Fuße des Hinteren Hörnle (1538 m) führt durch einen Zauberwald, vorbei an überdachten Rastplätzen, durch blumenbewachsene Wiesen, über einen rauschenden Gebirgsbach. Der moosige Untergrund wird auf einem Bohlenweg überwunden. Am Ausgangspunkt in Grafenaschau lädt das Cafe Habersetzer zur Einkehr (auf Öffnungszeiten achten).

Sicherheitshinweise

Im Notfall verständigen Sie bitte die nächstgelegene Rettungsleitstelle. Unabhängig vom Standort erreichen Sie diese deutschlandweit unter der Telefonnummer 112.

Anfahrt

Von München über die A95 und St2062 sowie von Garmisch-Partenkirchen über die B2 und die St2062

Parken

Wanderparkplatz am Sportplatz

Hinweis: Gäste der Region "Das Blaue Land" sowie der "Ammergauer Alpen" parken mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard kostenlos auf einer Vielzahl gemeindlicher Parkplätze (Höchstparkdauer darf nicht überschritten werden).

Öffentliche Verkehrsmittel

Bushaltestelle: Grafenaschau Birkenallee
Buslinie:
9621 Murnau - Seehausen - Grafenaschau

Gäste der Region "Das Blaue Land" sowie der "Ammergauer Alpen" nutzen mit der elektronischen Gästekarte bzw. der KönigsCard eine Vielzahl an Buslinien kostenlos. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.dasblaueland.de/Service/Kostenlos-Busfahren

Karte / Karten

Kartenmaterial erhalten Sie in den Tourist-Infos sowie in den Gemeindeverwaltungen im Blauen Land. Gerne können Sie Prospekte über unser Prospektbestellungstool unter www.dasblaueland.de bestellen.

 

Weitere Informationen

Wetter

Was möchten Sie als nächstes tun?
GPX herunterladen

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.